Mantrailing

 

 

Übungsleiter:

Thomas Kunas

 


 

 

 Mantrailer suchen nach der Spur einer bestimmten Person. Dabei verfolgen sie nicht wie Fährtenhunde deren Fußabdrücke sondern folgen den mikroskopisch kleinen Partikeln die jeder Mensch ständig in großen Mengen verliert. Deshalb können gut ausgebildete Mantrailer auch Spuren in der Innenstadt auf Asphalt oder von Autofahrern verfolgen, zum Teil auch noch nach mehreren Wochen.

Mantrail ist für den Hund die natürlichste und logischste Suchform, fast alle Hunde haben sehr viel Spaß bei dieser Arbeit. Da es eine Beschäftigungsform ist die den Hund sehr gut auslastet ohne ihn weiter “hochzuschrauben” und sich auch bei ängstlichen Hunden sehr positiv auswirkt, bieten wir es auch zur Beschäftigung an. Wir achten dabei sorgfältig darauf ein solides Fundament zu legen auf das auch aufgebaut werden kann wenn es schließlich “ernsthaft” betrieben werden soll.

Eine Anmerkung zum Schluß: Ich werde aufgrund massivster Medienpräsenz einiger geschäftstüchtiger Gruppen in letzter Zeit vermehrt gefragt nach welcher Methode wir ausbilden. Dazu gibt es für mich nur eine grundsätzliche Antwort, eine gute Ausbildung, egal in welchem Bereich, muß so individuell sein wie jedes Hund-Mensch-Team auch. Wer Hunde wirklich kennt, weiß dass es “die Methode” nicht geben kann und nie geben wird. Der beste Weg für einen Bloodhound wird sehr wahrscheinlich ein anderer sein als für einen Australien Shepherd, einen Mallinois oder einen Pudelpointer um hier nur einige wenige Beispiele zu nennen. Ein guter Trainer wird den Weg an den Hund anpassen, nicht den Hund an den Weg. Wir haben in letzter Zeit sehr viele Hunde gesehen, denen durch eine “Methode” entweder der Spaß am Trailen genommen wurde, die massive Fehler entwickelt hatten oder die nicht verstanden hatten was überhaupt von ihnen erwartet wird.

Deshalb gibt es für uns nur eine Methode, wir versuchen dem Hund den Spaß an der gemeinsamen “Jagd” zu vermitteln und wir versuchen jedem Team einen Weg zum gemeinsamen Jagderfolg aufzuzeigen.

Seien Sie sehr, sehr vorsichtig wenn jemand Ihnen eine Methode als generell anwendbaren Weg verkaufen möchte, es ist in der Regel ein Weg in eine Sackgasse!

mehr info www.ig-mantrailer-kl.de oder www.scentwork.de